Vorarlberg (Autriche)

Web-Agentur für Liebeserklärungen.


Wer im Paris eine originelle Liebeserklärung machen will, dem steht nun eine eigene Website zur Verfügung, die gegen Bezahlung ungeahnte Möglichkeiten für wagemutige Herzensbrecher bietet.


So wird es ihnen etwa angeboten, der oder dem Geliebten eine Botschaft auf den Riesenbildschirm des Stade de France oder vor Notre-Dame-deParis zu projizieren. Für 2.490 Euro stellt die Agentur eine Limousine mit falschen Paparazzi zur Verfügung, für 15.900 Euro ein privates Fliegerspektakel.


Es gibt aber auch preiswertere und dennoch originelle Angebote wie etwa ein Besuch im Wachsfigurenmuseum Grevin, bei dem sich plötzlich eine der Figuren bewegt und der auserkorenen Person einen Liebesbrief überreicht. Angeboten wird auch eine Fiakerfahrt im Park des Schlosses vom Chantilly, bei der plötzlich eine Räuberbande angreift, die nur vom „Herzensprinzen“ besiegt werden kann, sowie eine klassische Serenade vor dem Schlafzimmerfenster der Angebeteten.


Das Angebot umfasst auch Feuerwerke, eine Rundfahrt im Heißluftballon oder einen Hubschrauberflug, eine Verfolgungsjagd im Auto von „Starsky & Hutch“ sowie einen Fallschirmspringer, der einen Liebesbrief übermittelt. Zu den romantischsten Optionen zählen eine Kreuzfahrt auf der Seine mit einer Privatjacht oder ein Privatabend in der Beautyfarm eines Pariser Palace.